Liebe Arsbeckerinnen und Arsbecker,

ich hoffe, Sie alle sind wohlauf und haben die Corona Pandemie bisher gut überstanden. Die getroffenen Maßnahmen haben uns allen viel abverlangt. Wir hoffen, sicher so wie Sie auch, dass die Einschränkungen bald gelockert werden. Das diese Maßnahmen nötig waren, zeigen uns die Zahlen in den Statistiken. Unterschätzen sollten wir die Situation auf jeden Fall nicht.

Wie die Meisten wohl schon gehört haben, dürfen größere Veranstaltungen wie zum Beispiel traditionelle Schützenfeste bis zum 31.08.2020 nicht stattfinden.

Daher verschieben wir unsere Kirmes in das nächste Jahr und unsere erfolgreichen Schützen aus diesem Jahr werden zum gewohnten Termin, am 29. Mai 2021 gekrönt.

Dies bedeutet auch, dass der Vogelschuß im Januar 2021 entfällt. Es wird zu Ehren unserer heiligen Adelgundis sicher trotzdem Winterkirmes sein, nur ohne Vogelschuß.

Wir sind traurig, in diesem Jahr nicht wie gewohnt, durch die Straßen ziehen zu können und mit Ihnen gemeinsam unser Dorffest zu feiern. Da im Bezirk Wegberg auch alle anderen Schützenfeste einschließlich dem Bezirksschützenfest ausfallen, werden in diesem Jahr die Straßen sehr still sein. Wir freuen uns aber um so mehr auf nächstes Jahr, wenn hoffentlich alle Veranstaltungen wieder stattfinden dürfen und wir uns gesund auf unserer Kirmes wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen
und bleiben Sie gesund!

Ihr Volker Lehmgrübner (Brudermeister)